Pflichtsieg der U15 gegen den Tabellenletzten

Pflichtsieg der U15 gegen den Tabellenletzten

U15 05.11.2017

FC Eintracht Northeim U15 - JFV Eichsfeld 4-0 (0-0)

Landesliga. Das Heimspiel gegen das Tabellenschlußlicht JFV Eichsfeld konnte die Northeimer U15 auf dem KSN-Platz mit 4-0 für sich entscheiden. Nach torloser erster Hälfte trafen Daniel Junge (2), Hannes Krannich und Luan Fazlijaj im zweiten Spieldurchgang und sorgten für einen verdienten Sieg.

Im letzten Hinrundenspiel boten beide Teams in der ersten Halbzeit eine niveauarme Partie mit wenig Höhepunkten. Die beste und einzige Torchance auf Seiten der Gastgeber vergab Krannich.

Nach dem Seitenwechsel und einigen Umstellungen setzte sich die C1 immer besser in der Spielhälfte der Eichsfelder fest und münzte diese Feldüberlegenheit auch in Tore um. Junge nach einem durchgesteckten Ball, Krannich nach einer Flanke von Redecker, Fazlijaj per Abstauber nach Beutnagel Freistoß und nochmals Junge mit dem Kopf schossen Eintracht zu einem auch in der Höhe angemessenen Heimsieg. 

Zum ersten Rückrundenspiel erwartet die U15 in der nächsten Woche den MTV Wolfenbüttel (Hinspiel 0-0) und möchte dort ihre kleine Erfolgsserie fortsetzen. Anstoß ist am Samstag erneut um 12:00 Uhr.

FC Eintracht

4 : 0

JFV Eichsfeld

Samstag, 4. November 2017 · 12:00 Uhr

Landesliga

Schiedsrichter: Stephan Schamuhn

Startaufstellung