Heimsieg für die EintrachtFrauen

Heimsieg für die EintrachtFrauen

Frauen - Landesliga 07.05.2018

FC Eintracht Northeim - SV Germania Breitenberg 3:0(1:0)

Landesliga. Einen souveränen 3:0 Erfolg gab es für die EintrachtFrauen zum Start in die dreier Heimspielwoche. Am Sonntag konnte das Team um Torjägerin Sina Ruez gegen den SV Germania Breitenberg 3 Punkte einfahren. In einer Partie, die den Tabellenstand wiederspiegelte war der Erfolg der Gastgeber nie wirklich in Gefahr.

"Ein guter Start für uns in diese wichtige Woche. Wir wollten die 3 Punkte hier behalten und noch einmal Selbstbewusstsein für das Pokalhalbfinale am Donnerstag tanken. Das ist uns gut gelungen. Man darf nicht vergessen, dass das Pokalspiel natürlich immer im Hinterkopf ist." so Northeims Trainer Florian Becker zufrieden nach der Partie. "Jetzt gilt es kräfte bündeln und volle Konzentration auf die Pokalpartie am Vatertag."

Die Partie begann schwungvoll bei angenehmen Temperaturen. Die Gastgeber Spielbestimmend und daran bedacht den Ball laufen und Gegner laufen zu lassen. Es dauerte bis zur 27. Min ehe Britt Malin Biener den Ball zum verdienten 1:0 in die Maschen brachte. Northeim mit viel Ballbesitz und kontrolle wartend auf Räume, die sich nicht öffnen wollten. Breitenberg stand tief und lies wenig Platz für spielerische Aktionen. Somit ging es mit dem 1:0 in die Kabinen.

Zu Beginn der 2. Hälfte deutlich zu sehen, die Gastgeber wollten das Spiel eintüten. Viel Tempo und ein Doppelschlag in der 47. und 50. Minute durch Ruez und Brühler brachten schnell nach dem Wechsel die Entscheidung. Die Partie mit dem Stand von 3:0 gelaufen. Die Eintracht nun mit Kontrolle im Verwaltungsmodus. In der 75. Minute gab es noch eine Debütantin, Inken Knoth von den B-Juniorinnen spielte zum ersten Mal für die Landesligamannschaft.

Ein über 90 Minuten ungefärdeter Sieg für die EintrachtFrauen, welcher mit 3:0 auch in der Höhe korrekt ausfällt. Das Team von Florian Becker ist bereits am Donnerstag wieder aktiv am Ball, wenn es gegen den BTSV Eintracht Braunschweig im Pokalhalbfinale geht.(Bericht folgt)

 

 

FC Eintracht

3 : 0

SV Germania Breitenberg

Sonntag, 6. Mai 2018 · 12:00 Uhr

Landesliga Braunschweig | 20. Spieltag

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.