Sieg im Verfolgerduell

Sieg im Verfolgerduell

Frauen - Oberliga B-Juniorinnen U17 06.04.2017

B-Juniorinnen schlagen den FFC Renshausen 1:0

B-Juniorinnen gewinnen in der Bezirksliga Verfolgerduell gegen Renshausen

Mit einem knappen 1:0 Sieg gegen den FFC Renshausen haben die B-Juniorinnen des FC Eintracht Northeim den zweiten Platz in der Bezirksliga Braunschweig gefestigt. In einer packenden Begegnung dominierten die Northeimerinnen in der ersten Halbzeit das Geschehen. Mit schnellen Kombinationen brachten vor allem Merit Brüning, Doro Vogel und Samantha Cloos nach Zuspielen aus dem Mittelfeld von Jenni Schneider und Mara Bonhagen die starke Renshausener Abwehr immer wieder in Verlegenheit. In den 7 Spielen zuvor gab es für Renshausen nur 3 Gegentore (zwei davon im beim 2:2 im Hinspiel gegen Northeim!), allerdings auch nur 7 selbst erzielte Tore. Das erste Tor erzielte nach Vorarbeit von Doro Vogel Samantha Cloos, hart an der Abseitsgrenze entschied der Schiedsrichter aber, es beim 0:0 zu belassen. Schließlich gelang es Merit Brüning nach mehrfachen Torschussversuchen in der 35. Spielminute halb im Liegen den Ball zum 1:0 über die Linie zu bringen.
In der zweiten Halbzeit dominierten meist die Renshausener Mädchen. Doch konnten sie weder die überragende Nastasja Triller im Tor überwinden, noch überhaupt zu vielen Chancen gelangen. Gina Emily Täuber leitete die Abwehr von hinten heraus souverän, lange Bälle fanden bei ihr und nicht bei den Renshausener Stürmerinnen ihre Abnehmerin. Über die beiden agilen Außen aus Renshausen kamen nur selten verwertbare Bälle vor das Northeimer Tor, da Britt Albrecht und Alena Steinbrecher eine überragende Leistung abrufen konnten. Brandgefährlich blieben die Northeimer Mädchen bei Kontern. Insbesondere Julia Pfannenstiel sorgte für Entlastung und Gefahr für Renshausen. Hera Bonhagen und Clarissa Reimer fügten sich nach Einwechslung nahtlos in das Konzentrierte und engagierte Arbeit der Northeimerinnen ein.
Hinter dem führenden Team aus Wernigerode (Sachsen-Anhalt) werden - egal wie die zahlreichen Nachholspiele im April auch ausgehen werden - die bis Mai spielfreien Northeimer B-Juniorinnen als beste Niedersachsen in den Endspurt der Bezirksliga starten.


Nastasja Triller (TW), Gina Emily Täuber, Britt Albrecht, Alena Steinbrecher (32./70. Min. Hera Bonhagen), Jenni Schneider, Mara Bonhagen, Samantha Cloos (39. Min. Clarissa Reimer), Doro Vogel (20./60. Min. Julia Pfannenstiel), Merit Brüning.


Freude nach dem 1:0 durch Merit Brüning in der 35. Spielminute

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.