Jan Ringling wird neuer Cheftrainer

Jan Ringling wird neuer Cheftrainer

OBERLIGA 30.04.2020

Herren. Der FC Eintracht Northeim macht Jan Ringling zum neuen Trainer der ersten Herrenmannschaft! Ringling trainiert derzeit die Eintracht U19 und wird das Amt zur neuen Saison von Nils Reutter übernehmen, dem er zusätzlich bis zum Coronastopp als Co-Trainer zur Seite stand.

 
„Jan Ringling kennt die Mannschaft und hat in der laufenden Saison mit unserer U19 bereits gezeigt, dass er mit jungen Spielern hervorragend arbeiten und sie auch führen kann. Daher fiel die Entscheidung nicht schwer, ihn zum Cheftrainer zu machen und wir freuen uns, dass er die Herausforderung annimmt.“
 
Ringling blickt optimistisch in die Zukunft: „Ich freue mich riesig auf diese Aufgabe und das entgegengebrachte Vertrauen. Der Verein ist mir in kürzester Zeit sehr ans Herz gewachsen, daher war es für mich eine leichte Entscheidung diesen Weg gemeinsam zu gehen. Ich werde versuchen in einer Situation zu helfen die nicht so schwierig ist wie viele da draußen denken. Es ist vielleicht kein perfekter Moment, aber es ist ein richtig Guter. Wir werden eine maximal hungrige Mannschaft ins Rennen schicken, auf die ich mich schon jetzt freue.“
 
Wann der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden kann und welche Folgen das für die neue Saison mit sich bringt ist nach wie vor völlig unklar, sodass dazu noch keine Angaben gemacht werden können.
 
Sportlicher Werdegang Jan Ringling:
 
Spieler
 
Komplette Jugend JSG Bergdörfer, ein Jahr Herren SG Bergdörfer danach mit Verletzungsbedingt aktive Laufbahn beendet.
 
Trainer

15/16 JFV Eichsfeld U19
16/17 SG Pferdeberg (Herren)
18/19 SV Germ.Breitenberg (Herren)
19/20 FC Eintracht Northeim U19

Die Pressekonferenz

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.