Regelwerk

Regelwerk

Turnierregeln

Der KSN-Cup im Eisstockschießen findet auf der Eisstockbahn auf dem Northeimer Weihnachtsmarkt am Münster statt. Im Zeitraum vom 26. November bis 20. Dezember können bis zu 64 Mannschaften um den Titel wetteifern.

Namensgeber des Cups ist die Kreis-Sparkasse Northeim. Veranstalter ist das Stadtmarketing Northeim. Organisiert und betreut wird die Meisterschaft durch den FC Eintracht Northeim.

An dem KSN-Cup im Eisstockschießen können Firmen, Vereine, Gruppen, private Freundeskreise, etc. teilnehmen. Die Meisterschaft ist ein Teamwettbewerb. Eine Mannschaft besteht aus mindestens 4 und max. 6 Spielern. Damen und Herren können gemeinsam in einer Mannschaft antreten.

 

Die Teilnahmegebühr pro Team beträgt 50€. Darin enthalten sind neben der Startgebühr 12 Weihnachtsmarkttaler im Wert von 12€. Diese können an allen Ständen eingelöst werden. 

 

Spielmodus

  • Gespielt wird an 8 Vorrundenspieltagen.
  • An einem Vorrundenspieltag werden zwei Gruppen zu je vier Mannschaften ausgespielt.
  • Die Gruppen spielen den Tagessieger im Modus Jeder-gegen-Jeden aus.
  • Der Sieger der Vorrundengruppe qualifiziert sich für den Finalspieltag am 20. Dezember 2019.
  • Am Finalspieltag spielen alle Gruppenersten den Sieger im KO-Modus aus (Achtelfinale, Viertelfinale, Halbfinale, Finale)

Preisgeld

  1. Platz    Wanderpokal, Urkunde, 100 Weihnachtsmarkttaler sowie freie Startberechtigung 2020
  2. Platz    Urkunde und 75 Weihnachtsmarkttaler
  3. Platz    Urkunde und 50 Weihnachtsmarkttaler (die beiden Halbfinalverlierer sind die Drittplatzierten)

 

 Mannschaftsregeln

  • Eine Mannschaft besteht aus mindestens 4 und maximal 6 Spielern. Jedes Team gibt sich einen Teamnamen.
  • Jeweils ein Spieler pro Team muss als offizieller Ansprechpartner benannt werden.
  • Ein Spieler darf nur für eine Mannschaft im Turnier antreten.
  • Die Mannschaft muss 15 Minuten vor Spielbeginn anwesend sein.
  • Aus der Gruppe der 4 bis 6 Mitspieler dürfen immer nur 4 Spieler das aktuelle Spiel bestreiten. Wenn ein Team aus mehr als 4 Spielern besteht, kann die Teamzusammensetzung zwischen den Spielen verändert werden. Nicht jedoch während eines Spiels.
  • Bei unsportlichem Verhalten wird die Mannschaft vom Turnier ausgeschlossen.

 

Spielregeln 

  • Der Grundgedanke des Spiels ist, die Eisstöcke so nah wie möglich an der Daube zu platzieren. Es werden pro Spiel 4 Kehren (Durchgänge) gespielt.
  • Die Startmannschaft wird ausgelost. Danach wird bei jeder Kehre gewechselt.
  • Auf der Grundlinie darf man sich frei bewegen. Die Daube ist der Zielpunkt.
  • Die Eisstöcke werden im Wechsel von den Mitspielern der jeweiligen Mannschaft geworfen. Jede Mannschaft hat 4 Würfe in einer Kehre. Alle 8 geworfenen Eisstöcke bleiben dort liegen, wo sie zur Ruhe gekommen sind.
  • Falls ein Eisstock die Daube trifft und diese somit verschiebt, ergibt sich ein neuer „Zielort“. Die Daube ist also immer das Ziel. Wird die Daube aus dem Zielfeld herausgeschossen, wird sie vor dem nächsten Wurf vom Spielleiter auf die Grundposition zurückgelegt.
  • Die taktische Möglichkeit, die Eisstöcke der gegnerischen Mannschaft wegzukicken, um sich dadurch evtl. einen Vorteil zu verschaffen, ist erlaubt. Nachdem jede Mannschaft 4 Mal geworfen hat ist eine Kehre beendet und die Punkte der beiden Mannschaften werden durch den Spielleiter notiert.
  • Die Spielregeln werden zu Beginn jedes Vorrundenspieltages auf der Eisbahn erläutert.

 

Punktevergabe

  • Die Mannschaft, dessen Eisstock am nächsten an der Daube liegt, erhält einen Punkt. Sollte der zweit nächste Eisstock derselben Mannschaft gehören, erhält diese dafür einen weiteren Punkt. Das gleiche gilt auch für den dritten und vierten Eisstock.
  • Sollte jedoch ein Eisstock der gegnerischen Mannschaft dazwischen liegen, fällt die zuvor genannte Zusatzbepunktung weg.
  • Befindet sich keine Kehre im Zielbereich, nachdem der letzte Eisstock gespielt wurde, endet die Kehre zu Null.
  • Pro Sieg gibt es 3 Punkte und für ein Unentschieden 1 Punkt. Die Tabellen in der Vorrunde ergibt sich nach folgenden Kriterien:
    1. Anzahl Punkte
    2. bei Punktgleichheit: Differenz der Kehren
    3. bei gleicher Differenz der Kehren: höhere Anzahl gewonnener Kehren
    4. bei Gleichheit aller Faktoren: Losentscheid

 

Videos

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.