EintrachtFrauen verlieren Schlammschlacht knapp

EintrachtFrauen verlieren Schlammschlacht knapp

Frauen - Oberliga 08.03.2020

FC Eintracht - SV Hastenbeck 0:1(0:0)

1. Frauen. Im einzigen Spiel auf Rasen mussten sich die EintrachtFrauen beim SV Hastenbeck mit 0:1 geschlagen geben. Auf schwierigem Boden ging es über 90 Minuten hin und her. Beide Teams zeigten eine starke kämpferische Leistung. Am Ende entscheidet ein Elfmeter die Partie.

"Das ist eine sehr ärgerliche Niederlage. Wir waren hier über 90 Minuten auf Augenhöhe. Die Partie war vom Kampf geprägt, beide Teams haben hier alles hinein geworfen!" so Northeims Trainer Florian Becker. "Bei 9 Ausfällen durch Verletzung und co. muss ich dem Team für die Moral ein großes Kompliment aussprechen. Wir mussten einiges umstellen und haben hierfür ein starkes Spiel gemacht.

Das Spiel zwischen Hastenbeck und Northeim begann direkt mit viel Kampf und langen Bällen. Beide Teams musste zunächst mit den schwierigen Bodenverhältnissen klar kommen. Während die Gäste aus Northeim in Halbzeit 1 die besseren Strafraumszenen generieren konnte, übernahmen die Gastgeber nach der Pause mehr und mehr das Kommando. In einer Phase als die Kräfte auf beiden Seiten nachließen und es schon nach einer Punkteteilung aussah gab es den Spielentscheidenen Strafstoß für die Gastgeber. Das 1:0 stellte sogleich den Endstand dar. Positiv zu erwähnen ist der Einsatz beider Teams und die Tatsache, dass es keine Verletzungen gab. 

Für die EintrachtFrauen geht es am kommenden Wochenende wieder auf dem heimischen Kunstrasen weiter. Mit dem FC Pfeil Broistedt kommt ein Gegner, mit dem man noch eine Rechnung offen hat.

SV Hastenbeck

1 : 0

FC Eintracht

Sonntag, 8. März 2020 · 13:00 Uhr

Frauen Oberliga Niedersachsen Ost · 17. Spieltag

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.