Auswärtssieg in Spelle

Auswärtssieg in Spelle

OBERLIGA 10.05.2015

4:5 Sieg in beim SC Spelle-Venhaus

Wieder so ein kurioses Auswärtsspiel. Nach einer 4:0 Führung durch Tore von Mehidi Mohebieh doppelt, Nils Hillemann und Melvin Zimmermann musste man am Ende nochmal zittern. Die Gastgeber kamen bis zum 4:3 Anschluss dran und waren wieder im Spiel. Ehe Nils Hillemann in der 69. Minute mit seinem zweiten Treffer auf 5:3 erhöhte. Spelle erzielte in der 77. das 5:4. Danach musste noch bis zum Ende gezittert werden.

 

SC Spelle-Venhaus

4 : 5

FC Eintracht

Sonntag, 10. Mai 2015 · 15:00 Uhr

Oberliga Niedersachsen · 28. Spieltag

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.