EintrachtFrauen empfangen Spitzenreiter

EintrachtFrauen empfangen Spitzenreiter

Frauen - Oberliga 31.10.2019

Am Sonntag ist der TSV Barmke zu Gast in Northeim

1. Frauen. Nachdem die Eintracht zuletzt einen Auswärtsdreier verbuchen konnte, steht am Sonntag ein schweres Heimspiel gegen den Tabellenführer aus Barmke auf dem Programm. 

"Ich erwarte eine interessante Partie gegen einen starken Gegner. Neben einer guten Offensive verfügt Barmke vorallem über eine disziplinierte Defensive." so Northeims Trainer Florian Becker. "Wir wollen nach den jüngsten Erfolgen natürlich auch gegen Barmke zuhause punkten." so der Coach, der sich nicht Verstecken möchte. "Wir wissen, dass uns Spielstarke Teams etwas besser liegen." 

Im Kader stehe einige Veränderungen an. Im Urlaub verweilt derzeit Mannschaftsführerin Fechner. Wieter muss der Coach auf Begau und Wrisberg verzichten. Zurück im Kader hingegen Anna-Lena Riedel. Weiter ist zu erwarten, dass aus dem Kader der 2. Frauen die zuletzt schon berufenen Koschnitzke und Knopf dabei sein könnten.

Der Gast aus Barmke hat sich im Sommer gut verstärkt und gilt mitlerweile als Top Titelkandidat. Vorallem die Defensive, nur 5 Gegentreffer bisher, ist ein Garant für den Erfolg. Doch auch die Offensive um leonie Stenzel und Ramona Reichpietsch zeigen wie ausgewogen das Team aus Barmke besetzt ist. 

Anpfiff der Partie ist am Sonntag um 11 Uhr auf dem KSN-Platz in Northeim. 

FC Eintracht

0 : 2

TSV Barmke

Sonntag, 3. November 2019 · 11:00 Uhr

Frauen Oberliga Niedersachsen Ost · 11. Spieltag

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.