Partnerschaft mit Gesundheitszentrum intensiviert!

Partnerschaft mit Gesundheitszentrum intensiviert!

Die Eintracht Partnerschaft OBERLIGA 04.07.2020

Dr. Roy Kühne bietet beste Trainingsmöglichkeiten für Oberligateam

Den FC Eintracht Northeim und das Gesundheitszentrum Dr. Roy Kühne verbindet eine langjährige Partnerschaft. Diese Kooperation wird jetzt weiter intensiviert.

„Starker Fußball braucht einen starken Partner. Deshalb freuen wir uns, die Spieler der Eintracht ab sofort zum Training bei uns im Haus begrüßen zu dürfen“, sagt Sanel Hekalo, Geschäftsführer des Gesundheitszentrums Dr. Roy Kühne. Die große Trainingsfläche ermöglicht zusammen mit dem Bewegungsbad samt Gegenstromanlage ein zielgerichtetes Ausdauer-, Kraft- und Konditionstraining für die Spieler der Oberligamannschaft. Hier können Sie bei jedem Wetter gemäß ihrer Trainingspläne für den sportlichen Erfolg trainieren.

„Wir möchten mit unserem umfangreichen Angebot weiterhin zum sportlichen Erfolg des FC Eintracht beitragen und freuen uns, dass diese Kooperation mittlerweile zu einer Tradition geworden ist“, freut sich Sanel Hekalo.

Eine Freude, die auf Eintracht Seite geteilt wird: "Dank der Partnerschaft mit dem Gesundheitszentrum Dr. Roy Kühne haben unsere Spieler die besten Vorraussetzungen abseits des Fußballplatzes im athletischen Bereich zu trainieren. Wir freuen uns sehr über die weitere erfolgreiche Zusammenarbeit." so der sportliche Leiter Oliver Gremmes. 

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.