EintrachtFrauen mit Traumstart in den Ligabetrieb

EintrachtFrauen mit Traumstart in den Ligabetrieb

Frauen - Oberliga 29.08.2021

EintrachtFrauen - PSV GW Hildesheim 5:1(3:0)

1. Frauen. Eine Woche nach der Pokalniederlage gegen den ESV RW Göttingen, starten die EintrachtFrauen souverän in die Oberligasaison und gewinnen mit 5:1 beim PSV GW Hildesheim. Das Team von der Rhume startete blitzartig und ließ hinten raus nix mehr anbrennen.

"Endlich haben wir uns mal für den Aufwand belohnt und unseren Fussball gespielt. Ein großes Lob geht an mein Team, nicht nur für die Leistung heute sonder für die vielen Einheiten der Vorbereitung in denen alle Vollgas gegeben haben. Verdiente 3 Punkte und ein Auftakt nach Maß“ freute sich Northeims Trainer Florian Becker sichtlich über die Leistung seiner Mannschaft.

Das Team von der Rhume legte einen Blitzstart hin. Mit Ahrens (1:0 5.Min) und Ruez (2:0 8.Min) war bereits nach 8 Minuten klar was sich das Atem hier vorgenommen hatte. Es dauerte 20 Minuten ehe die Gastgeber den Schock verdaut hatten und besser ins Spiel kamen. Das Spiel nun hart umkämpft mit einigen Zweikämpfen. Hildesheim mit seiner größten Chance in der 37. minute. Diese war wie ein Weckruf für die Gäste, die das Tempo vor der Pause nochmal anzogen und mit einer starken Einzelleistung und einem sehenswertem Treffer von Radtke den 3:0 Pausenstand markierten.

 Die 2. Halbzeit beginnt wieder mit einer Druckphase der Gäste. In der 52. Minute ist es wieder Radtke, die das 4:0 im Netz unterbringt. Nur 3 Minuten später der Anschluss für die Gastgeber. Doch die stärkere Phase für Hildesheim beendet der schöne Treffer zum 5:1 von Johanna Gießler, die sich stark durchsetzt und den Ball mit Wucht in die Maschen haut. Das Spiel in den letzten Minuten deutlich ruhiger und zerfahren von Wechseln.

Die EintrachtFrauen aus Northeim gehen heute mit einer starken Mannschaftsleistung und viel Tempo auch in der Höhe verdient als Sieger vom Platz. 

Für die Eintracht geht es in 2 Wochen weiter, nach einer kurzen Pause empfängt das Team den FFC Renshausen im Gustav-Wegner Stadion.

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.