FC Eintracht verpasst den Aufstieg

FC Eintracht verpasst den Aufstieg

OBERLIGA 02.06.2017

0-1 Niederlage gegen Altona 93

Aufstiegsrunde. Der FC Eintracht Northeim musste sich auch im zweiten Aufstiegsrundenspiel geschlagen geben und hat durch das 0-1 gegen Altona 08 keine Chance mehr, in die Regionalliga aufzusteigen. Denn auch Eutin 08 gewann und somit stehen die beiden neuen Regionalligisten fest. 

In den Anfangsminuten des Spiels dominierte die Eintracht, verpasste es aber einen Treffer vorzulegen und so waren es die Altonaer, die in der 15.Minuten in Führung gingen. In der Folge ließen die Northeimer nichts unversucht, scheiterten jedoch ein ums andere mal an der gut gestellten Defensive des AFC. 

Der FC Eintracht Northeim gratuliert dem Altonaer FC 93 und Eutin 08 zum Aufstieg! 

Das letzte Aufstiegsrundenspiel gegen den Bremer SV wird dennoch gespielt. Der FC Eintracht möchten dieses letzte Saisonspiel nutzen um die erfolgreichste Saison der Vereinsgeschichte gebührend zu feiern und die Spieler, die den Verei verlassen werden zu verabschieden. 

FC Eintracht

0 : 1

FC Altona 93

Mittwoch, 31. Mai 2017 · 19:30 Uhr

Aufstiegsrunde zur Regionalliga in Celle