Unglückliche Niederlage gegen Braunschweig III

Unglückliche Niederlage gegen Braunschweig III

U14 18.11.2017

C2 verliert Anschluss an Tabellenspitze

Mit diesem Ergebnis belegen die Northeimer am Ende der Hinrunde der Bezirksliga den 5. Platz  mit 22 Punkten. Mit dieser sehr guten Platzierung war von seitens der Verantwortlichen nicht gerechnet worden, hiess die Parole zu Saisonbeginn lediglich "Liga halten". 

Vor dem Aufwärmen gab es eine kleine Überraschung für die U14 Jungs. Die lang ersehnten neuen Trikots konnten dank eines neuen Sponsors überreicht werden. Somit ist auch die letzte Mannschaft mit dem maroonroten Dress ausgestattet und das Orange kann eingemottet werden.

Das Spiel war angesichts der Tabellenlage 4. gegen 5. ein Spiel auch auf Augenhöhe. Technisch sicherlich kein Leckerbissen, dafür zweikampfbetont und spannend. In beiden Hälften wurde gekämpft und auf beiden Seiten immer mal wieder ein Torchance kreiert.

Das erste Tor fiel für die Braunschweiger nach einer verunglückten Flanke , die sich irgendwie ins Netz drehte. Der ausgleich fiel postwendend nur 3 Minuten später für die Northeimer. Im Grunde eine Kopie des 1:0 nur auf der anderen Seite des Platzes, und der Torschuss von Lucas Henne war so gewollt. Kurz vor Abpfiff kassierte im Schlusspurt der Braunschweiger die Northeimer das unglückliche 1:2. Gefühlt wäre das Unentschieden gerecht gewesen, da beide Mannschaften absolut gleichwertig waren.

Die Hinrunde ist somit passe. Platz 5 im Konzert der großen Namen ist eine sehr gute Leistung, die man mit in die Rückrunde nehmen sollte.

Nächste Woche geht es wieder zu Hause gegen Vfr Osterode.

sst

 

FC Eintracht 2

1 : 2

Eintracht Braunschweig III

Samstag, 18. November 2017 · 14:00 Uhr

Bezirksliga

Startaufstellung