Starker Auftritt und souveräner Sieg

Starker Auftritt und souveräner Sieg

U14 26.11.2017

3 Punkte zum Rückrundenauftakt

Gleich zu Beginn wurde klar, wer Herr im Haus des Gustav Wegener Stadions war. Die Northeimer drückten von Anfang an und liessen den Osteroder kaum Gelegenheiten , den Ball zu bekommen.

Dennoch dauerte es trotz überlegeheit bis zur 32. Minute bis Felix Nordmann zum 1:0 traf. Bis dahin lief der Ball in allen Postionen flüssig in den eigenen Reihen. Die Osteroder schaffte es nur einmal nennenswert vor das Tor von Ferdinand Hühne zu kommen.

Die zweite Halbzeit glich einem Spiegelbild der Ersten. Wieder konnte das Spielgerät und Spiel dominiert werden. Somit war es nur eine Frage der Zeit bis die weiteren Tore durch Mohammed Omayrat (39'), Henrik Linnemann (49') und Jannis B. Brand (68') fielen.

Der Ehrentreffer der Harzer fiel durch ein Schuss vom Fänger Hühne beim Rauslaufen  in die Beine des VfRler. Der Abpraller trullerte so über die Linie.

Ein auch in der Höhe verdienter Sieg beschert 3 weitere Punkte. Platz 5 in der Beziksligatabelle ist somit gefestigt.

Jetzt beginnt die ligafreie Zeit bis Anfang März. Nächster Gegener ist am 03.03.2018 die JSG Sparta Croatia Weende aus Göttingen.

In der Zwischenzeit freuen wir uns auf den VGH + KSN Junior Cup der U14 mit den Bundesliganachwuchskickern und dem FC Randers am 09. und 10. Dezember 2017 in der Schuhwallhalle.

FC Eintracht 2

4 : 1

VfR Osterode

Samstag, 25. November 2017 · 14:00 Uhr

Rückrundenauftakt Bezirksliga

Startaufstellung