2. Runde OBI Bezirkspokal

2. Runde OBI Bezirkspokal

Frauen - Landesliga 09.08.2017

EintrachtFrauen reisen zur FSG Eisdorf/Hattorf

Bezirkspokal. In Runde 2 wartet ein unangenehmes Los auf die heimische Eintracht. Konnte das Team in den letzten 7 Begenungen nur einen Punkt gegen die Eisdorfer für sich behaupten. Beide Teams sind souverän mit 8 geschossenen Toren in Runde 2 eingezogen.

"Wir haben uns in dieser Woche so wie auf jeden anderen Gegner vorbereitet" gab Trainer Florian Becker auf die Frage zum Angstgegner aus dem Harz zur Antwort.

In den zuletzt immer hart umkäpften Partien konnte vor allem Eisdorf Torjägerin gegen die Rhumeelf glänzen. Sie traf nahezu in jeder Partie und schaffte die gelegentlich sogar doppelt. Hier ist die Eintracht gewarnt. Nachdem beide Teams stärken in der Offensive haben, wird vielleicht die Defensive das zünglein an der Waage, wenn es am Sonntag um 11 Uhr um den Einzug ins Viertelfinale geht. Die Eintracht erreichte in den letzten beiden Jahren jeweils mindestens das Viertelfinale.

Im Kader der Northeimerinnen reihen sich Torjägerin Sabrina Dunkel und Denise Czischefski wieder ein, sodass der Coach aus dem vollen schöpfen kann.

Anpfiff der Partie ist am Sonntag um 11 Uhr in Eisdorf.

Liveticker auf Regiokick

FSG Eisdorf/Hattorf

5 : 6

FC Eintracht

Sonntag, 13. August 2017 · 11:00 Uhr

2. Runde OBI Bezirkspokal

Startaufstellung