EintrachtFrauen mit wichtigem Auswärtssieg

EintrachtFrauen mit wichtigem Auswärtssieg

Frauen - Oberliga 06.05.2019

FC Eintracht Northeim - BSC Acosta 3:1(2:1)

1. Frauen. Mit einem 3:1 Auswärtssieg im Spitzenspiel gegen den Tabellendritten BSC Acosta konnten die EintrachtFrauen ihren Vorsprung in der Tabelle ausbauen. Somit liegt die Eintracht 4 Spieltage vor dem Ende mit 4 Punkten Vorsprung auf den Tabellendritten auf Platz 2.

"Wieder eine starke Vorstellung meiner Mannschaft gegen einen guten Gegner." lobte Northeims Trainer Florian Becker sein Team. "Die Spiele gegen die direkten Konkurrenten waren sehr wichtig und die letzten beiden Siege geben uns viel Schwung für den Endspurt. Wir wollen den 2. Platz nicht mehr hergeben." gab er das Ziel für die letzten Spiele klar vor.

Das Spitzenspiel hatte viel versprochen und einiges geboten. Northeim mit drei Veränderungen in der Startelf gegen einen Gastgeber, der innerhalb von 8 Tagen gegen drei Spitzenteams antreten muss. Die ersten 15 Minuten mit Vorteilen für die Gastgeber, welche sich auf dem schnellen Kunstrasen besser zurecht fanden. Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit kam der Gast von der Rhume jedoch ins Spiel. Von Minute zu Minute bekam man mehr Sicherheit und konnte durch ein starkes 1 gegen 1 von Tiedtke den Ausgleich markieren. Der Eintrachtexpress war nun gestartet. Nur 6 Minuten später war es erneut Tiedtke, die die 2:1 Führung für die Gäste erzielte. Das Spiel nicht nur im Ergebnis, sondern auch auf dem Platz gedreht. Northeim lief nun immer wieder auf das Tor der Gastgeber zu. Acosta, bisher nur drei Gegentreffer in 8 Heimspielen, stand gut in der Defensive und lauerte immer wieder auf Konter. Nachdem die Gäste es zur Pause verpassten das 3:1 zu erzielen ging es in die Kabinen. Nach der Pause wollten die Gäste aus Northeim ein schnelles drittes Tor. Die Torfrau von Acosta wusste dies jedoch bis zur 64. Minute zu verhindern. Das 3:1 durch Ahrens war die Entscheidung in diesem Spiel.

Für die Zuschauer ein gutes Fußballspiel - beide Teams mit Offensivfussball. Northeim geht als verdienter Sieger vom Platz und kann seinen 2. Tabellenplatz festigen und ausbauen. Mit 4 Punkten Vorsprung auf den Tabellendritten aus Wendessen ist die Ausgangsposition für den Saisonendspurt denkbar gut.

Am kommenden Wochenende empfangen die EintrachtFrauen die FSG Eisdorf/Hattorf zum kleinen Derby in Northeim. Anpfiff der Partie ist am Sonntag um 12 Uhr im Gustav Wegner Stadion.

 

BSC Acosta

1 : 3

FC Eintracht

Sonntag, 5. Mai 2019 · 13:00 Uhr

Landesliga Braunschweig | 18.Spieltag

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.